Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

2. Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

3. Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Wofür nutzen wir Ihre Daten?Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

4. Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.
5. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

6. Hosting
Um unser Onlineangebot sicher und effizient bereitstellen zu können, nehmen wir die Leistungen von einem oder mehreren Webhosting-Anbietern in Anspruch, von deren Servern (bzw. von ihnen verwalteten Servern) das Onlineangebot abgerufen werden kann. Zu diesen Zwecken können wir Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste sowie Sicherheitsleistungen und technische Wartungsleistungen in Anspruch nehmen.

Zu den im Rahmen der Bereitstellung des Hostingangebotes verarbeiteten Daten können alle die Nutzer unseres Onlineangebotes betreffenden Angaben gehören, die im Rahmen der Nutzung und der Kommunikation anfallen. Hierzu gehören regelmäßig die IP-Adresse, die notwendig ist, um die Inhalte von Onlineangeboten an Browser ausliefern zu können, und alle innerhalb unseres Onlineangebotes oder von Webseiten getätigten Eingaben.

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles:
Wir selbst (bzw. unser Webhostinganbieter) erheben Daten zu jedem Zugriff auf den Server (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Serverlogfiles können die Adresse und Name der abgerufenen Webseiten und Dateien, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmengen, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und im Regelfall IP-Adressen und der anfragende Provider gehören.Die Serverlogfiles können zum einen zu Zwecken der Sicherheit eingesetzt werden, z.B., um eine Überlastung der Server zu vermeiden (insbesondere im Fall von missbräuchlichen Angriffen, sogenannten DDoS-Attacken) und zum anderen, um die Auslastung der Server und ihre Stabilität sicherzustellen.

Content-Delivery-Network:
Wir setzen ein "Content-Delivery-Network" (CDN) ein. Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte eines Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Programm-Skripte, mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server schneller und sicherer ausgeliefert werden können.

• Verwendete Datenarten: Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
• Personen die betroffen sind: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
• Zwecke der Verarbeitung: Bereitstellung unseres Onlineangebotes und Nutzerfreundlichkeit, Content Delivery Network (CDN).
• Rechtliche Grundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Eingesetzte Dienste und Diensteanbieter:
• Webflow: Wir hosten unsere Website bei Webflow. Anbieter ist die Webflow, Inc., 398 11th Street, 2nd Floor, San Francisco, CA 94103, USA (nachfolgend: Webflow). Wenn Sie unsere Website besuchen, erfasst Webflow verschiedene Logfiles inklusive Ihrer IP-Adressen.
• Webflow ist ein Tool zum Erstellen und zum Hosten von Websites. Webflow speichert Cookies oder sonstige Wiedererkennungstechnologien, die für die Darstellung der Seite, zur Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und zur Gewährleistung der Sicherheit erforderlich sind (notwendige Cookies).
• Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Webflow: https://webflow.com/legal/eu-privacy-policy.
• Die Verwendung von Webflow erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst zuverlässigen Darstellung unserer Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
• Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://webflow.com/legal/eu-privacy-policy.

Auftragsverarbeitung:
• Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

7. Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Raimondo Farruggia
E-Mail-Adresse: hallo@newhr.de
Telefon: 06196 8017945

Speicherdauer
Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website
Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung außerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgerät (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind Ihre Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Über die jeweils im Einzelfall einschlägigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)
Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 LIT. E oder f DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. In dieser Datenschutzerklärung können Sie die jeweilige Rechtsgrundlage nachlesen, auf der eine Verarbeitung Ihrer Daten beruht. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Artikel 21 Absatz 1 DSGVO).Wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Artikel 21 Absatz 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Löschung und Berichtigung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

8. Datenerfassung auf dieser Website
Anfrage per E-Mail, Kontaktformular, Telefon oder Telefax
Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

9. Social Media Präsenzen
Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und verarbeiten in diesem Rahmen Daten der Nutzer, um mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren oder um Informationen über uns anzubieten.Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.Ferner werden die Daten der Nutzer innerhalb sozialer Netzwerke im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. anhand des Nutzungsverhaltens und sich daraus ergebender Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungsformen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber der jeweiligen Netzwerke.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Betroffenenrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Verarbeitete Datenarten:
Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern);
Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen);
Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten);
Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Betroffene Personen: Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
Zwecke der Verarbeitung: Kontaktanfragen und Kommunikation; Feedback (z.B. Sammeln von Feedback via Online-Formular);
Marketing.Rechtsgrundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO).

Folgende Onlinepräsenzen werden von uns unterhaten:
Instagram: Soziales Netzwerk;
Dienstanbieter: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA;
Website: https://www.instagram.com;

Datenschutzerklärung:
https://instagram.com/about/legal/privacy.
LinkedIn: Soziales Netzwerk;
Dienstanbieter: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland;
Website: https://www.linkedin.com;
Datenschutzerklärung:
https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy;
Auftragsverarbeitungsvertrag:
https://legal.linkedin.com/dpa;
Standardvertragsklauseln (Gewährleistung Datenschutzniveau bei Verarbeitung in Drittländern):
https://legal.linkedin.com/dpa;
Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):
https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Xing:
Soziales Netzwerk;
Dienstanbieter: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland;
Website: https://www.xing.de;
Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

10. Plugins und Tools
Wir binden in unser Onlineangebot Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern ihrer jeweiligen Anbieter (nachfolgend bezeichnet als „Drittanbieter”) bezogen werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Grafiken, Videos oder Stadtpläne handeln (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte”).Die Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer verarbeiten, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte oder Funktionen erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und zum Betriebssystem, zu verweisenden Webseiten, zur Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

11. Hinweise zu Rechtsgrundlagen
Sofern wir die Nutzer um deren Einwilligung in den Einsatz der Drittanbieter bitten, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung von Daten die Einwilligung. Ansonsten werden die Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an effizienten, wirtschaftlichen und empfängerfreundlichen Leistungen) verarbeitet. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie auch auf die Informationen zur Verwendung von Cookies in dieser Datenschutzerklärung hinweisen.

Verarbeitete Datenarten: Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten); Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen); Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen); Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern); Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in Onlineformularen).
Betroffene Personen:
Nutzer (z.B. Webseitenbesucher, Nutzer von Onlinediensten).
Zwecke der Verarbeitung:
Bereitstellung unseres Onlineangebotes und Nutzerfreundlichkeit; Erbringung vertraglicher Leistungen und Kundenservice; Feedback (z.B. Sammeln von Feedback via Online-Formular).
Rechtsgrundlagen:
Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO); Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO); Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

Folgende Dienste von Dritten nutzt unsere Website:
Google Fonts (Bereitstellung auf eigenem Server): Schriftarten („Google Fonts“) zwecks einer nutzerfreundlichen Darstellung unseres Onlineangebotes; Dienstanbieter: Die Google Fonts werden auf unserem Server gehostet, es werden keine Daten an Google übermittelt; Rechtsgrundlagen: Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO).

12. Es werden folgende Cookie-Arten unterschieden:
Notwendige, essentielle Cookies:
Essentielle Cookies sind Cookies, die zum Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich sind, um bestimmte Funktionen der Webseite wie Logins, Warenkorb oder Nutzereingaben z.B. bzgl. Sprache der Webseite zu speichern.

• Session-Cookies:
Session-Cookies werden zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer (z.B. wenn Sie sich eingeloggt haben zur Feststellung Ihres Login- Status) benötigt. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Wenn Sie den Browser schließen oder Sie sich ausloggen, werden die Session-Cookies gelöscht.

• Persistente Cookies:
Diese Cookies bleiben auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert. Sie dienen zur Speicherung des Logins, der Reichweitenmessung und zu Marketingzwecken. Diese werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. In den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers können Sie die Cookies jederzeit löschen.

• Cookies von Drittanbietern (Third-Party-Cookies insb. von Werbetreibenden):
Entsprechend Ihren Wünschen können Sie Ihre Browser-Einstellung konfigurieren und z. B. Die Annahme von Third- Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch an dieser Stelle darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Lesen Sie Näheres zu diesen Cookies bei den jeweiligen Datenschutzerklärungen zu den Drittanbietern. 2.

• Datenkategorien:
Nutzerdaten, Cookie, Nutzer-ID (inb. die besuchten Seiten, Geräteinformationen, Zugriffszeiten und IP-Adressen). 3.
• Zwecke der Verarbeitung:
Die so erlangten Informationen dienen dem Zweck, unsere Webangebote technisch und wirtschaftlich zu optimieren und Ihnen einen leichteren und sicheren Zugang auf unsere Website zu ermöglichen. 4.
• Rechtsgrundlagen:
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten („Opt-in“), dann ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO die Rechtsgrundlage. Ansonsten haben wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Funktionalität, Verbesserung und wirtschaftlichen Betrieb der Website, so dass in dem Falle Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO Rechtsgrundlage ist. Rechtsgrundlage ist zudem Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO, wenn die Cookies zur Vertragsanbahnung z.B. bei Bestellungen gesetzt werden.

• Speicherdauer/ Löschung: Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Session beendet ist. Cookies werden ansonsten auf Ihrem Computer gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden. Hier finden Sie Informationen zur Löschung von Cookies nach Browsern:

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647
Safari: https://support.apple.com/de-at/guide/safari/sfri11471/mac
Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-und-website-daten-in-firefox-loschen
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-at/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Microsoft Edge: https://support.microsoft.com/de-at/help/4027947/windows-delete-cookies

• Widerspruch und „Opt-Out“:
Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie unabhängig von einer Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis allgemein verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben. Sie können dem Einsatz von Cookies von Drittanbietern zu Werbezwecken über ein sog. „Opt-out“ über diese amerikanische Website (https://optout.aboutads.info) oder diese europäische Website (http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/) widersprechen.

13. Google Ads und Conversion-Tracking
Google Ads mit Conversion-Tracking. Wir nutzen den Dienst „Google Ads mit Conversion-Tracking“ (Dienstanbieter: Google Ireland Limited,Registernr.: 368047, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland), um aufWebsites Dritter mittels Anzeige auf unsere Website aufmerksam zu machen.

2. Datenkategorien und Beschreibung der Datenverarbeitung: Nutzungsdaten/Kommunikationsdaten. Wenn Sie auf eine Google-Anzeige von uns klicken, wird einCookie in Ihrem Browser gespeichert, welcher etwa 30 Tage gültig ist. Wenn Siedanach unsere Website aufrufen, können wir und auch Google anhand des Cookiesauswerten, ob Sie unsere Website besucht haben und welche Seite Sie bei unsbesucht haben. Hierüber erstellt Google eine Statistik. Die Daten werden auchin die USA übertragen und dort analysiert. Wenn Sie mit einem Google-Accounteingeloggt sind, können durch AdWords die Daten Ihrem Account zugeordnetwerden. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich vor dem Besuch unsererWebsite ausloggen.

3. Zweck der Datenverarbeitung: Dieses Conversion-Tracking dient dem Zweck derAnalyse/Erfolgsmessung, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unsererWerbung und Website.

4. Rechtsgrundlagen: Haben Sie für Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Datenmittels „Google Ads mit Conversion-Tracking“ Ihre Einwilligung erteilt(„Opt-in“), dann ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS- GVO die Rechtsgrundlage.Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist ansonsten unserberechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und dem effizientenwirtschaftlichen Betrieb unserer Werbung und Website gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. f) DS-GVO.

5. Datenübermittlung/Empfängerkategorie: Google Irland.

6. Speicherdauer: bis zu 540 Tage.

7. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten („Opt-Out“): Sie können derInstallation von Cookies durch Google auf verschiedene Arten widersprechen bzw.diese verhindern:
• Sie können die Cookies in Ihrem Browser durch die Einstellung “keine Cookiesakzeptieren” unterbinden, was auch die Cookies von Drittanbietern beinhaltet;• Sie können direkt bei Google über den Link https://adssettings.google.comdas Conversion-Tracking deaktivieren, wobei diese Einstellung nur solangeBestand hat, bis Sie Ihre Cookies löschen.• Sie können die personalisierten Anzeigen der Drittanbieter, die an derWerbeselbst-regulierungsinitiaive “About Ads” teilnehmen über den Link https://optout.aboutads.infofür US-Seiten oder für EU-Seiten unterhttp://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ deaktivieren, wobeidiese Einstellung nur solange Bestand hat, bis Sie all Ihre Cookies löschen;• Sie können durch ein Browser-Plug-in für Chrome, Firefox oderInternet-Explorer unter dem Link https://support.google.com/ads/answer/7395996dauerhaft Cookies deaktivieren. Diese Deaktivierung kann zur Folge haben, dassSie nicht alle Funktionen unserer Website mehr vollumfänglich nutzen können.

8. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=deund https://services.google.com/sitestats/de.html.

14. Google Analytics
1. Wir haben das Webseitenanalyse-Tool „Google Analytics“(Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Registernr.: 368047, Gordon House,Barrow Street, Dublin 4, Irland) auf unserer Website integriert. Es bestehthinsichtlich der Verwendung der Daten eine gemeinsame Verantwortung hinsichtlichder Datenverarbeitung zwischen Google und uns gem. Art. 26 DSGVO. Wir haben mitGoogle vereinbart, dass die primäre Verantwortung gemäß DSGVO für dieVerarbeitung der Daten wir übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DSGVO imHinblick auf die Verarbeitung der Daten erfüllen (u. a. Art. 12, 13 DSGVO, Art.15 bis 22 DSGVO und Art. 32 bis 34 DSGVO).

2. Datenkategorien und Beschreibung der Datenverarbeitung: User-ID, IP-Adresse(anonymisiert). Beim Besuch unserer Website setzt Google einen Cookie auf IhrenComputer, um die Benutzung unserer Website durch Sie analysieren zu können. Wirhaben die IP-Anonymisierung „anonymizeIP“ aktiviert, wodurch die IP-Adressennur gekürzt weiterverarbeitet werden. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adressevon Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder inanderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraumzuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Servervon Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibersdieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung derWebseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitätenzusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzungverbundene, Dienstleistungen gegenüber dem Verantwortlichen zu erbringen. Wirhaben darüber hinaus die geräteübergreifende Analyse von Website-Besuchernaktiviert, die über eine sog. User-ID durchgeführt wird. Die im Rahmen vonGoogle Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mitanderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen zu Datennutzungbei Google Analytics finden Sie hier: https://www.google.com/analytics/terms/de.html(Nutzungsbedingungen von Analytics), https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de(Hinweise zum Datenschutz bei Analytics) und Googles Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy.

3. Zweck der Verarbeitung: Die Nutzung von Google Analytics dient dem Zweck derAnalyse, Optimierung und Verbesserung unserer Website.

4. Rechtsgrundlagen: Haben Sie für Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Datenmittels „Google Analytics“ vom Drittanbieter Ihre Einwilligung erteilt(„Opt-in“), dann ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS- GVO die Rechtsgrundlage.Rechtsgrundlage ist zudem unser in den obigen Zwecken liegendes berechtigtesInteresse (der Analyse, Optimierung und Verbesserung unserer Website) an derDatenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO. Bei Services, die imZusammenhang mit einem Vertrag erbracht werden, erfolgt das Tracking und dieAnalyse des Nutzerhaltens nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO, um mit dendadurch gewonnen Informationen, optimierte Services zur Erfüllung des Vertragszwecksanbieten zu können.

5. Speicherdauer: Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach Monaten automatischgelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist,erfolgt automatisch einmal im Monat.

6. Datenübermittlung/Empfängerkategorie: Google, Irland und USA. Wir habenzudem mit Google eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVOgeschlossen.

7. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten („Opt-Out“):• Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie allgemeinverhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookiesakzeptieren“ wählen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unsererAngebote zur Folge haben. Sie können darüber hinaus die Erfassung der, durchdas Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen, Daten anGoogle sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem siedas unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen undinstallieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de• Als Alternative zum obigen Browser-Plugin können Sie die Erfassung durchGoogle Analytics unterbinden, indem Sie [__hier bitte__den Analytics Opt-OutLink Ihrer Webseite einfügen] klicken. Durch den Klick wird ein„Opt-out“-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieserWebseite zukünftig verhindert. Dieses Cookie gilt nur für unsere Webseite undIhren aktuellen Browser und hat nur solange Bestand bis Sie Ihre Cookieslöschen. In dem Falle müssten Sie das Cookie erneut setzen.• Diegeräteübergreifende Nutzeranalyse können Sie in Ihrem Google-Account unter„Meine Daten > persönliche Daten“ deaktivieren.

15. Meta Pixel
Diese Website nutzt zur Konversionsmessung derBesucheraktions-Pixel von Facebook/Meta. Anbieter dieses Dienstes ist die MetaPlatforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Dieerfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und inandere Drittländer übertragen.
So kann das Verhalten der Seitenbesucher nachverfolgt werden, nachdem diesedurch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbietersweitergeleitet wurden. Dadurch können die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigenfür statistische und Marktforschungszwecke ausgewertet werden und zukünftigeWerbemaßnahmen optimiert werden.Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiberdieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität derNutzer ziehen. Die Daten werden aber von Facebook gespeichert und verarbeitet,sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook dieDaten für eigene Werbezwecke, entsprechend derFacebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://de-de.facebook.com/about/privacy/)verwenden kann. Dadurch kann Facebook das Schalten von Werbeanzeigen auf Seitenvon Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung derDaten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art.6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeitwiderrufbar.Soweit mit Hilfe des hier beschriebenen Tools personenbezogeneDaten auf unserer Website erfasst und an Facebook weitergeleitet werden, sindwir und die Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand CanalHarbour, Dublin 2, Irland gemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich(Art. 26 DSGVO). Die gemeinsame Verantwortlichkeit beschränkt sich dabeiausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook.Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Facebook ist nichtTeil der gemeinsamen Verantwortung. Die uns gemeinsam obliegendenVerpflichtungen wurden in einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitungfestgehalten. Den Wortlaut der Vereinbarung finden Sie unter: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum.Laut dieser Vereinbarung sind wir für die Erteilung derDatenschutzinformationen beim Einsatz des Facebook-Tools und für die datenschutzrechtlichsichere Implementierung des Tools auf unserer Website verantwortlich. Für dieDatensicherheit der Facebook-Produkte ist Facebook verantwortlich.Betroffenenrechte (z. B. Auskunftsersuchen) hinsichtlich der bei Facebookverarbeiteten Daten können Sie direkt bei Facebook geltend machen. Wenn Sie dieBetroffenenrechte bei uns geltend machen, sind wir verpflichtet, diese anFacebook weiterzuleiten.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendumund https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum SchutzIhrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

Sie können außerdem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screendeaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung vonFacebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliancedeaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

16. YouTube
Diese Website bindet Videos von YouTube ein. Betreiber derSeiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street,Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt lautYouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Websitespeichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten anYouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nichtzwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich einVideo ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.Sobald Sieein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu denServern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt,welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Accounteingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichenProfil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus IhremYouTube-Account ausloggen.

Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies aufIhrem Endgerät speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z. B.Device-Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationenüber Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a.verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zuverbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.Gegebenenfalls können nach demStart eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden,auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellungunserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne vonArt. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligungabgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art.6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung dieSpeicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät desNutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. DieEinwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in derenDatenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

17. LinkedIn
Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen undInhalte des Dienstes LinkedIn, angeboten durch die LinkedIn Ireland UnlimitedCompany Wilton Place, Dublin 2, Irland, eingebunden werden. Hierzu können z.B.Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen NutzerIhr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oderunsere Beiträge abonnieren können. Aber auch der LinkedIn Insight Tag, der fürdie Konversionsmessung der Besucheraktionen via LinkedIn Werbeanzeigen genutztwird. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedInden Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzerzuordnen.

Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy..LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietethierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active).Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy,Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

18. Nutzung des CRMs HubSpot
Unsere Website benutzt HubSpot, eine Software der HubSpotInc., USA. Diese Software wird im so genannten Bereich des Inbound-Marketingseingesetzt und hilft uns u.a. mittels statistischer Analysen und Auswertung desprotokollierten Nutzerverhaltens, unsere Marketing-Strategie besserkoordinieren und optimieren zu können. Es werden Cookies (s.u.) eingesetzt. Siekönnen die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung IhrerBrowser-Software jederzeit verhindern bzw. die bereits gespeicherten Cookieslöschen. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle der Sperrung von Cookies die aufunserer Website bereitgestellten Services möglicherweise nicht vollumfänglichnutzen können.

Nähere Informationen finden Sie in den Nutzungsbedingungen und denDatenschutzrichtlinien der HubSpot Inc. entsprechend unter https://www.hubspot.com/terms-of-serviceund unter https://www.hubspot.com/privacy-policy.

Falls Sie nicht wünschen, dass die Informationen über Ihren Besuch zu denbeschriebenen Zwecken genutzt werden, können Sie uns dies auch gern per E-Mailoder per Post jederzeit mitteilen. Alle von uns erfassten Informationenunterliegen dieser Datenschutzbestimmung. HubSpot unterliegt dem TRUSTe ’sPrivacy Seal und dem U.S. – EU Safe Harbor Framework und dem U.S. – Swiss SafeHarbor Framework. Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1,Ireland, Telefon: +353 1 5187500.